E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
lebenshilfe_lwl@gmx.de

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
03874 / 23262

Ferienbetreuung Schule

Seit 1992 gestaltete unser Verein eine attraktive Freizeit während der Ferien an der Schule "An der Bleiche" in Ludwigslust.

Ferien und wer betreut Ihr Kind?

Betreut werden die Kinder und Jugendlichen durch ein erfahrenes Team von Lehrern, Betreuern und Praktikanten der Schule. Aber auch Studenten und Schüler, die Interesse an der Arbeit mit behinderten Kindern und Jugendlichen haben, unterstützen unsere Arbeit.

Wir bieten Ihren Kindern interessante Ferienbetreuung durch:

  • Ausflüge
  • Spaziergänge
  • Kinobesuche
  • Entspannung
  • Feste
  • gemeinsame Mahlzeiten und vieles mehr.

Die Betreuung erfolgt in den:

Winterferien 2021

Die Betreuung in den Winterferien wird auf Grund der aktuellen Corona-Lage nicht durchgeführt werden.

Sommerferien 2021

Inwieweit in den Sommerferien die Ferienbetreuung stattfindet, wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden. Wir informieren rechtzeitig!

Auf Wunsch und bei Bedarf holen wir Ihr Kind von zu Hause ab und bringen es am Nachmittag wieder nach Hause.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie möchten für Ihr Kind eine interessante abwechslungsreiche Ferienfreizeit, dann melden Sie Ihr Kind bei uns an. (siehe Teilnahmeabfrage)

Zusätzlich bitten wir Sie, einen Fragebogen  auszufüllen, der uns Auskunft über das Verhalten und die Einnahme von Medikamenten gibt. Des Weiteren bitten wir um einen Vermerk bzgl. Fotoerlaubnis (für Öffentlichkeitsarbeit).  Der Fragebogen wird mit dem Transportbescheid versandt und ist am ersten Tag der Ferienbetreuung wieder abzugeben.

Was kostet die Ferienbetreuung?

Der Tagessatz beträgt 60,00 €

Hat Ihr Kind mindestens den Pflegegrad 2 wird der Unkostenbeitrag über die Urlaubs- und Verhinderungspflege bei Ihrer Pflegekasse abgerechnet. Hierzu ist es notwendig, vorher einen Antrag bei der Pflegekasse zu stellen. Da wir die Abrechnung für Sie übernehmen, muss eine Abtretungserklärung von Ihnen unterschrieben werden. Sollten Sie hierbei Unterstützung brauchen, wenden Sie sich bitte an uns in der Beratungsstelle.

Hat Ihr Kind keinen Pflegegrad, bzw. Pflegegrad 1, dann sind Sie Selbstzahler.
Der oben genannte Tagessatz von 60,00 € wird Ihnen dann persönlich angerechnet.

Bitte unbedingt die Anmeldefristen beachten, da die Zeit für organisatorische Dinge benötigt wird!!!

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen